Norwegen hebt fast alle Coronavirus-Beschränkungen auf
Foto: CC BY-SA 0.0 Pixabay

In Norwegen werden fast alle verbleibenden COVID-Beschränkungen aufgehoben, da das Land keine große Gesundheitsgefahr mehr für seine Bürger sieht, auch wenn sich die Omicron-Variante in dem nordischen Land noch immer ausbreitet.

„Dies ist der Tag, auf den wir gewartet haben“, sagte der norwegische Premierminister Jonas Gahr Stoere am Samstag auf einer Pressekonferenz in Oslo. „Wir heben fast alle Maßnahmen gegen das Coronavirus auf.“

Er begründete den Schritt damit, dass die Norweger durch die Impfungen gegen die COVID-19-Pandemie gut geschützt seien und der Anteil der Bürger, die im Krankenhaus landen, trotz der Ausbreitung der Omicron-Variante gering geblieben sei.

Seit Samstag müssen die Norweger an überfüllten Orten keine Masken mehr tragen, und die Ein-Meter-Distanzregel ist abgeschafft. Außerdem wird die Pflicht zur Selbstisolierung aufgehoben und durch die Empfehlung ersetzt, dass infizierte Erwachsene vier Tage lang zu Hause bleiben sollten.

Die niederländischen BNO-Nachrichten berichtet, Premierminister Jonas Gahr Stoere sagte auf einer Pressekonferenz: „Abstand zwischen uns ist nicht mehr notwendig. Das Messgerät ist weg. Wir entfernen den allgemeinen Rat, Abstand zu halten.“

Er sagte, die Maßnahmen würden aufgehoben, da die Omicron-Variante weniger schwere Symptome zeige und die meisten Norweger durch Impfstoffe geschützt seien.

Stoere sagte, dass diejenigen, die Symptome zeigen, trotzdem getestet werden sollten, und sagte, dass einige Maßnahmen auf den arktischen Spitzbergen, wo die Gesundheitsdienste begrenzt sind, weiterhin in Kraft bleiben.

„Es kann zu neuen Infektionswellen kommen. Das Virus kann wieder mutieren“, sagte er und fügte hinzu: „Aber heute können wir rausgehen und zusammen sein, ohne Angst zu haben, einander zu nahezukommen.“

Seit Dezember 2019 hat das Virus laut der US-amerikanischen Johns Hopkins University über 5,80 Millionen Menschenleben in mindestens 192 Ländern und Regionen gefordert, wobei weltweit mehr als 409 Millionen Fälle gemeldet wurden.

Im Dezember wurde Norwegen teilweise abgeriegelt, um die Ausbreitung der Omicron-Variante einzudämmen. Aber Norwegen hat bereits Anfang Februar eine große Anzahl von Maßnahmen aufgehoben.

Norwegen hebt fast alle Coronavirus-Beschränkungen auf?

Ähnliche Beiträge

Brüssel verbietet Freiheitskonvoi-Protest im kanadischen Stil

Brüssel verbietet Freiheitskonvoi-Protest im kanadischen Stil

Deutsches Gericht erklärt Anti-Lockdown-Protestverbot für illegal

Vorheriger ArtikelJustin Trudeau muss die Ambassador Bridge räumen, 24 Stunden nach Gerichtsschluss
Nächster ArtikelParis: Gepanzerte Polizeifahrzeuge ziehen Wählerunmut nach sich